Allgemeine Geschäftsbedingungen OS Site TrackerAllgemeine Geschäftsbedingungen OS Site TrackerAllgemeine Geschäftsbedingungen OS Site TrackerAllgemeine Geschäftsbedingungen OS Site Tracker

Allgemeine Geschäftsbedingungen OS Site Tracker

1. Ihre Daten werden verwendet, um Sie per E-Mail über den Verkauf von Tickets für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu informieren.

2. OS Site Tracker, seine Assistenten und / oder von ihm beauftragte Dritte haften nicht für direkte und / oder indirekte Schäden, die durch das Versenden dieser Aktualisierungen oder Informationen auf dieser Website oder in sonstiger Weise entstehen.

3. OS Site Tracker kann in keiner Weise für das fehlerhafte Senden, Empfangen oder Verarbeiten von Upload- und E-Mail-Nachrichten verantwortlich gemacht werden.

4. Sie können den OS Site Tracker jederzeit abbestellen, indem Sie uns unter info@os-site-tracker.com kontaktieren.

5. Das Weiterleiten von von uns versendeten E-Mails ist untersagt. In diesem Fall wird Ihr Konto möglicherweise gesperrt. Sie erhalten kein Geld zurück.
Außerdem dürfen unsere E-Mails weder auf andere Weise noch per E-Mail, Twitter, Facebook oder auf andere Weise verbreitet werden.

6. OS Site Tracker wird alles daran setzen, den Service stets auf dem neuesten Stand zu halten. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Dienst offline geschaltet wird, kann os-site-tracker hierfür nicht haftbar gemacht werden. Es gibt auch keine Rückerstattung.

Twitter

Nachfolgend eine Übersicht unserer neuesten Twitter-Nachrichten. Sehen Sie, wie viele Personen dank unseres Systems olympische Tickets kaufen konnten.